szmmctag
Suche blog.de

  • Fußballprofi Götze klagt weiterhin gegen Rapper

    Nachdem die Klage des Fußballprofis in den Medien die Runde machte, ärgern sich die Rapper des Labels über falsche Behauptungen in der Presse.

    Wie bereits vor kurzem schon erwähnt, wurden die Rapper (M.I.K.I. Reece und AKKORD ONE) des Labels Kopfnussmusik von Fussballprofi Mario Götze, auf Grund eines sogenannten Schmähsongs verklagt.

    Nachdem AKKORD ONE dazu im Radio (beim Sender 1Live) Stellung nahm, ging der Fall wie eine Welle durch die deutsche Presse.
    Natürlich könnte man jetzt sagen, PR ist PR und letztendlich immer gut, allerdings hielt sich bei der Presse niemand wirklich an die Fakten.

    So wurde teilweise so schlecht recherchiert, das die Jungs als Band, Prollrapper oder auch Rüpelrapper bezeichnet wurden. Hierzu ist zu sagen:

    Die Jungs sind drei eigenständige Rapper die sich im Label Kopfnussmusik zusammen finden.

    Rüpelrapper sind Rapper die NICHTS anderes tun als beleidigen und ihr "böses Image" pflegen.
    Prollrapper sind einfach Angeber mit dicken Autos und großen Häusern die einfach damit angeben wollen (und natürlich mit den wunderschönen sexgeilen Frauen die sie ja ausnahmslos ALLE haben können).

    Die drei von KNM dagegen rappen hauptsächlich über alltägliches aus dem Leben, die Stadt Dortmund und die Liebe zu ihrem Verein oder auch für einzelne Spieler die sie damit besonders ehren möchten. Die Spieler supporten die Jungs teilweise selbst und teilen deren Lieder auf ihren Facebookseiten.

    In der Bildzeitung wurden die Jungs nicht nur als Band bezeichnet sondern auch der Song als "Hetzsong" da sollte wohl klar sein, das ein Hetzsong wohl etwas ganz anderes ist als "Du tauscht echte Liebe ein, gegen mia san mia von nem scheiß Verein" oder der ein oder anderen, vielleicht auch zu harten Beleidigung.

    Den wohl besten Aussetzer in der Berichterstattung leistete sich gestern Sky Sport News, indem sie die drei Ruhrpott Jungs prompt zu Bayern machten. In der nächsten Berichterstattung des gleichen Senders wurden die Jungs nicht mehr erwähnt, allerdings das T-Shirt, dort hieß es "es kam sogar ein T-Shirt in Umlauf, auf dem stand "Götze die Marionette" das stimmte allerdings so auch nicht. Das T-Shirt war schwarz mit einer weißen Skizze (ja sie hatte vielleicht Änlichkeit mit MG) allerdings stand dort nie "Götze die Marionette" sondern nur "Die Mario-Nette".

    Auch der Wert der Klage wurde in der Presse im Bereich von 25000- 100.000 Euro angegeben.
    Der Fakt dazu, das erste Schreiben von Götzes Anwalt verlangte die Löschung des Songs und verbot dessen weitere Verbreitung, sowie den Verkauf des Mario-netten T-Shirts. Da "der zur Löschung befugte Rapper" zu der Zeit nicht unter seiner Hausadresse zu erreichen war, folgte prompt eine Unterlassungsklage mit einem Streitwert von 70.000 Euro. Hinzu kam eine Einstweilige Verfügung in der gleichzeitig die dafür ausgelegten Kosten von den Rappern eingefordert werden sollten.
    Nachdem der Song aus dem Internet entfernt wurde und auch das T-Shirt aus dem Verkauf genommen war, flatterte ein weiterer Brief von Götzes Anwalt ins Haus indem Götze nun 25.000 Euro Schmerzenzgeld forderte. Natürlich haben die Jungs von KNM alle Schreiben an ihren Anwalt weiter gereicht, aber dank der ganzen verschiedenen Zahlen und Schreiben, haben nun auch die Drei keine genaue Zahl mit der sie die Forderung benennen können.

    GÖTZE HAT DEN FALL ABGEHAKT behauptete sein Berater nachdem der Fall durch die Medien ging.

    Allerdings kam das bei den Rappern von KNM nicht an und auch nicht bei deren Anwalt. Ganz im Gegenteil, gestern kam es zu einem Telefonat zwischen den Anwälten, dazu veröffentlichte KNM folgendes auf Facebook:

    Es gibt Neuigkeiten im Fall Götze.. Unser Anwalt hat heute mit Herrn Götzes Anwaltskanzlei telefoniert und denen Vorgeschlagen das Götze von allen Forderungen ablässt und wir das bisher von euch gespendete Geld an die Stiftung "Leuchte auf" vom BVB Spenden und die Sache damit gegessen ist.

    Die Gegenseite besteht allerdings immernoch auf eine Zahlung! Unser Anwalt hat ihm klipp und klar gesagt, das wenn die Geld von uns haben wollen, sie es vor Gericht einklagen müssen! Wir geben nicht nach.. niemals!

    Das ganze war telefonisch und unser Vorschlag geht noch heute per Post zu Marios Anwälten.

    Bin gespannt wie sie reagieren und entscheiden!

    Der Fall ist also bei Weitem nicht zu den Akten gelegt...

    Was die Spenden angeht, laut der Medien haben KNM ihre Fans zum spenden aufgerufen, das ist allerdings ebenfalls nicht zutreffend.

    Als KNM damals bekannt gab von Götzes Anwalt angeschrieben worden zu sein und der Streitwert bei 70.000? läge, riefen die Fans selbst zum spenden auf, ganz nach dem Motto "Ihr habt ausgesprochen was WIR denken, wir helfen EUCH und stehen MIT EUCH dafür gerade"

    Soviel Zusammenhalt sollte es doch öfter geben.

    Kommentare wie immer erwünscht (wenn sachlich) und wer Fehler in Rechtschreibung oder Grammatik findet, darf sie wie immer für sich behalten ^^

  • 70.000€ Fußballstar Mario Götze schaltet Anwälte ein

    Viele werden sich noch an den 22.04.2013 erinnern als Spätabends die Neuigkeit durch die Presse ging das Mario Götze im Sommer zum Erzfeind Bayern München wechseln wird. Nicht nur das die Quelle bis heute unbekannt ist (Spekulationen und Überzeugungen mal außen vor), auch Herr Götze selbst hat sich bis heute nicht dazu zu Wort gemeldet. Die Bestätigung kam am 23.04.2013 in einer eilig angesetzten Pressekonferenz durch Jürgen Klopp, wobei ganz vergessen wurde das am folge Tag ein wahnsinnig wichtiges Spiel gegen Real Madrid anstand.

    Die Fans des BVB liefen Sturm gegen dieses Verhalten bombardierten Mario Götze per Facebook mit einem lauten Aufschrei der sich erst zum großen Teil mit der Frage warum beschäftigte aber schnell auch in Beleidigungen und Verschmähungen umschlug, worauf Götze nur eine Stunde nach offizieller Bekanntmachung des Wechsels die Möglichkeit von Fremdbeiträgen kommentarlos sperren und sämtliche Beiträge entfernen ließ. Nun war also auch die Möglichkeit genommen Götze "zu kontaktieren" und sich nur irgendwie Luft zu machen.

    Nun war die Frage wohin mit den Emotionen? Die Frage wieso weshalb und warum war auch nach wie vor nicht geklärt und Götze hatte doch kurz zuvor noch öffentlich gemacht das Dortmund seine Liebe ist die Fans die besten Fans der Welt und man wolle nun ein Haus bauen und in Dortmund ganz gern alt werden zumindest könnte man es sich sehr gut vorstellen.

    Die BVB Fans traf dies alles wie ein Schlag, kann man denn "Die besten Fans der Welt" so behandeln? Wäre es nicht einfacher gewesen selbst vor die Presse zu treten oder wenigsten per Facebook ein Statement abzugeben? Ein kurzer Dreizeiler hätte doch genügt un alles aufzuklären, sicher wäre noch Enttäuschung dagewesen aber man hätte sich als Fan doch gleich weniger veräppelt gefühlt.

    Da nun immer noch nichts geklärt wurde und inzwischen schon mehr als ein Monat ins Land ging, brachte die Dortmunder Rapkombo KNM (Kopfnussmusik) bestehend aus M.I.K.I., Reece und Akkord One ihre Emotionen in einem Song Namens "Hast du jetzt was Du willst" unter. Das dieses Lied nach der Vorgeschichte kein Liebeslied werden würde war klar, auch das die ein oder andere vielleicht auch zu harte Beleidigung auftauchte war absehbar, aber das ist Fußball, das sind Emotionen (wer kennt nicht die Schmähgesänge aus dem Stadion?).

    Vielen der Fans sprach der Song aus dem Herzen, brachte er doch so schön alle Emotionen die sie selbst in der Zeit sammelten auf den Punkt. Dies führte nun dazu, das der Song sich im Internet wahnsinnig schnell verbreitete und auf der Seite von Mario Götze (inzwischen wieder für Fremdbeiträge geöffnet) etliche Male gepostet wurde.

    Leider oder für einige auch selbstverständlich, schmeckte das dem Neu-Bayer gar nicht, so setzte er sich über seine Anwälte mit der Kombo in Kontakt, forderte Unterlassung und einen Betrag von 70.000€ (Beleidigung? Rufschädigung?).

    Nun stellt sich auch hier wieder die Frage nach dem Warum, hätte man sich nicht erstmal im friedlichen melden können, und erstmal nur fordern das der Song entfernt wird (wurde er übrigens sofort nach Eingang des Schreibens)? Oder wollte man ein Exampel statuieren? Schliesslich reißt der entstandenen Shitstorm nicht ab solange Götze sich weiter gibt wie er es tut und sich zu nichts äußert.

    Will man nun mit Gewalt die BVB Fans zum Schweigen bringen? Spekulationen über Spekulationen und die Gemeinschaft der BVB Fans spaltet sich inzwischen unaufhörlich.

    Die 70.000€ sind natürlich eine Summe die für drei "kleine Arbeiter" (unter anderem noch Azubis) nicht zu stemmen ist, also hat sich ein Großteil der BVB Fans dazu entschieden zu spenden was das Zeug hält, zum einen um die Kombo zu unterstützen (schließlich teilten die Fans die gleichen Emotionen und Gedanken) zum anderen auch um ihrerseits ein Exempel zu statuieren, schließlich heißt es unter den Fans "Echte Liebe und Zusammenhalt"

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die Jungs von KNM sind übrigens seit frühester Kindheit Fans des BVB, nahmen schon etliche Songs pro Dortmund auf und wurden auch schon von Dortmundspielern supportet und auf deren Seiten geteilt.

    Traurig das man so mit seinen Fans umgeht, in einem ihrer Songs wurde er sogar noch als "Held der Jetztzeit" betitelt.

    Vielleicht hätte sich Götze die Worte von Jürgen Klopp mehr zu Herzen nehmen sollen, sagte dieser nicht im ZDF Interview am 24.04.2013, vor dem Spiel gegen Real Madrid noch, "Das die Fans so reagieren ist nachvollziehbar, sie sind enttäuscht und emotional nach so einer Nachricht und das zeigt uns und ihm doch eigentlich wie groß die Verbindung ist" (naja wortwörtlich war das jetzt nicht aber ich werde mal gucken ob ich diesen Ausschnitt finde).

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wer Fehler in Rechtschreibung und Grammatik findet darf sich darauf was einbilden :))

    Kommentare sind erwünscht solang sie SACHLICH bleiben ;)

  • Hennes Bender - Komma lecker bei mich bei

    Kurzbeschreibung: Das Ruhrgebiet ist ein völlig eigener Kulturraum, den der Nicht-Pottler kaum begreift. Zum Glück gibt es Hennes Bender, den kleinen Comedian aus Bochum, der pünktlich zum Kulturhauptstadtjahr 2010 allen erklärt, wie seine Heimat funktioniert. Die Ruhris fröhnen dem Volkssport Nachgucken, machen Urlaub am Atomkraftwerk, halten Schalke 04 und den BVB für Religionen und haben das Vereinswesen erfunden. Hennes Bender räumt auf mit Mythen, freut sich an der elaborierten Sprache seiner Mitmenschen (»Gib mich die Pommes, BITTE!«) und zeigt den Pott, als das, was er ist: Der beste und schönste Landstrich Deutschlands, ach wat sach ich - VONNE WELT!
    Quelle: Klappentext

    Ich habe das Buch als Geschenk zu Nikolaus erhalten, was mich sehr gefreut hat. Der Autor Hennes Bender ist ja mittlerweile bundesweit bekannt, auch wenn er noch nicht zu den ganz großen Comedians gehört. Mir jedenfalls haben seine Auftritte immer gefallen, um so gespannter war ich auf das Buch. Und auch wenn der Autor Commedian ist, ist dieses Buch kein Buch bei dem man sich bei jedem Satz vor lachen in der Ecke biegt, sondern ein Mischung aus Humor, Kritik und sachlicher Beschreibung. Das Buch kommt als Lexikon daher, und so wird das Ruhrgebiet entsprechend des Alphabets vorgestellt. Von A40 bis Zechen. Hennes Bender beschreibt in seinem Buch nicht nur die allgemeinen Dinge wie Gasometer, Zeche Zollverein usw. sondern widmet sich auch den Kleinigkeiten die das Ruhrgebiet ausmacht.
    Mehr zum Buch: Hennes Bender - Komma lecker bei mich bei

  • Frank Goosen - Sommerfest

    Kurzbeschreibung:
    Just an dem Wochenende, als die Sperrung er A40 im Ruhrgebiet zum kulturellen Ereignis wird, muss Stefan zurück nach Bochum, um das Haus seiner Eltern zu verkaufen. Zwei Tage soll der Heimaturlaub maximal dauern. Doch zwischen Schrebergarten und Selterbude trifft er auf alle, mit denen er aufgewachsen ist.
    Quelle: Klappentext

    Das Buch ist ein typischer Roman von Frank Goosen. Das Buch liest sich locker leicht runter, ist aber trotzdem keine einfache Kost. Im Fall Sommerfest ist das Buch allerdings nicht so humorvoll wie zum Beispiel "Radio Heimat". In diesem Fall dreht sich die Geschichte um Stefan, der als Schauspieler nach München gezogen ist. Doch ob er aus freien Stücken nach München gezogen ist, oder ob es eher eine Flucht aus der Heimat war, darüber erzählt Goosen in seiner Geschichte. Jetzt als Stefan das Haus seiner Eltern verkaufen möchte und deswegen wieder nach Bochum kommt, trifft dieser auf alles was seine Vergangenheit ausmacht. Freunde die man lieber nicht hatte, und für die er sich heute schämt. Den guten Freund, den er immer noch bewundert, und natürlich auf zahlreiche andere alte Bekannte. Und was natürlich auch nicht fehlen darf. Ein Wiedersehen mit der Jugendliebe!
    Mehr zum Buch : Sommerfest - Frank Goosen

  • Jupp Stratmann mit DAT SCHÖNSTE on tour - Termine

    Herrlich3P1150695 Kopie
    Unser aller Lieblingsdoktor
    Jupp Stratmann
    ist  nach 16 Jahren erstmals mit einem
    *Best Of* - Programm, genannt
    *Dat Schönste*  im Ruhrgebiet unterwegs.

    (Quelle NRZ 13.Feb. 2012)

    Wer also dringenst  kompetente medizinische Beratung
    für seine Zipperlein braucht, und darüber hinaus Fan der typischen
    Ruhrpottsprache bzw. des Charmes der Ruhris an sich ist, der
    schaue bitte in dem nachfolgenden link nach den Terminen.
    Mein Lieblingssatz lautet ja:
    *Heute komm ich mal mit meinen Ohren*
    (Zitat Dr. Stratmann)

    Hier geht es zur Seite von Dr. Stratmann,
    *JUPP SEINE WELT*
     
    die im Übrigen auch sonst recht nett zu lesen ist.

    TERMINE:
    http://www.doktor-stratmann.de/c.php?c=hb

    KARTENRESERVIERUNGEN:

    http://www.doktor-stratmann.de/c.php?c=k

  • Dat Schönste am Wein is dat Pilsken danach

    Kurzbeschreibung: Der Ruhrpott - Hochöfen, Kohle und Stahl haben wir vor Augen, wenn wir daran denken. Rußverschmierte Kumpels, Currywurst und Bier, und die ersten Gastarbeiter Deutschlands. War es das? Spätestens nach der Kulturhauptstadt 2010 ist klar: Es brodelt! Die Kulturszene begeistert, Architektur und Landschaft ziehen Scharen von Besuchern an. Der Pott ist cool und salonfähig geworden. Oder sind das wieder nur Klischees? Konrad Lischka und Frank Patalong kramen in Erinnerungen und entdecken ihre Heimat neu. Sentimental, melancholisch, aber auch mit viel Sinn für Ironie und Deftigkeit - eben typisch Ruhrpott - zeigen sie uns die Einzigartigkeit des Reviers und seiner wunderbaren Bewohner.
    Quelle: Amazon.de

    Auf dieses Buch bin ich vor allem aufgrund des Titels. "Dat Schönste am Wein is dat Pilsken danach" ist doch mal ein Spruch der es in sich hat. Und nachdem ich bereits das Buch Radio Heimat von Frank Goosen gelesen und mich köstlich amüsiert habe, wollte ich mir dieses Buch nicht vorenthalten. Das Buch habe ich dann zu Weihnachten geschenkt bekommen und die ersten 100 Seiten förmlich verschlungen. Reizvoll ist es, dass das Buch von zwei Autoren geschrieben wurde die verschiedenen Generationen angehören, und so zwei völlig unterschiedliche Blickwinkel auf das Ruhrgebiet geworfen werden. Und trotz dieser Unterschiede finde beide immer wieder Gemeinsamkeiten die das Ruhrgebiet und deren Einwohner ausmachen. Es gibt Passagen die kann man wohl nur als Pöttler nachvollziehen, andere sind aber durchaus auch als eine Art Fremdenführer für Auswärtige zu verstehen.
    Mehr zum Buch: Dat Schönste am Wein is dat Pilsken danach

  • Privates Konzert

    Manchmal glaube ich, dass mich alles wieder in die alte Heimat ziehen möchte. Derzeit wird hier in Baden-Württemberg bei Radio Regenbogen doch tatsächlich ein Privatkonzert mit Herbert Grönemeyer verlost. Dieser gibt also am 10.11.2011 ein exklusives Konzert für Radio Regenbogen in der Jahrhunderthalle in Bochum. Die Gewinner werden per Bus nach Bochum gebracht, gehen dann eine Currywurst essen und anschließend zum Konzert. Eigentlich total verrückt. Wenn das Konzert nicht mitten in der Woche wäre, hätte ich auch schon mitgemacht. Denn das einzige was man machen muss, ist anzurufen sobald ein Song von Herbert läuft.

  • Radio Heimat


    Vor kurzem habe ich ein tolles Buch gelesen, welches die Seele des Ruhrpotts gut zeigt. Es handelt sich dabei um das Buch Radio Heimat von Frank Goosen. Einfach herrlich...
    Ich habe die knapp 170 Seiten förmlich verschlungen und kann es euch nur wärmstes empfehlen.
    Wer mehr über das Buch erfahren möchte schaue hier nach: Radio Heimat - Frank Goosen

  • Bochum Total 2011

    Vom 21.- 24.07.2011 findet in Bochum wieder das Ereignis schlechthin statt, und zwar Bochum Total.
    Für Diejenigen die Bochum Total nicht kennen...
    Bei Bochum Total wird die Bochumer Innenstadt abgesperrt, man baut mehrere Bühnen auf, und dann kann sich jeder kostenlos die verschiedensten Bands anhören. Bis zu 1 Millionen Menschen werden sich an den vier Tagen in Bochum aufhalten und sich die Künstler anhören können. In diesem Jahr sind u.a. Jupiter Jones, Bosse, Frida Gold, Johannes Strate (Revolverheld Sänger)und Aulette mit dabei. Um nur mal ein paar der Bands zu nennen. Ein besonderen Leckerbissen gibt es zusätzlich. Am 01.07. wurde der bis dahin geheim gehaltene Headliner bekannt gegeben, und das ist in diesem Fall die nicht geraden unbekannte Band Kettcar.
    Wer mehr über Bochum Total und die auftretenden Bands erfahren möchte sollte auf der entsprechende Webseite nachsehen: Bochum Total

  • Gedenken an die Opfer

    Heute um 9.30 Uhr, eine Woche nach dem verheerenden Erdbeben in Japan, wurde in NRW zu einer Schweigeminute aufgerufen. Auch in den Städten im Ruhrgebiet wurde auf Halbmast geflaggt und in Schulen, Universitäten und Behörden gab es zum Gedenken an die Opfer eine Schweigeminute abgehalten.

Kalender
<< < August 2014 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.